. .
  1. Veranstalter und Ausrichter: Turnerbund Bad Cannstatt - Schwimmabteilung, Emil-Kiemlen-Weg 51, 70376 Stuttgart, Tel. Geschäftsstelle: +49/711/5490178
  2. Durchführung nach WB, Rechtsordnung und Anti-Dopingbestimmungen des DSV. Für Behinderte mit entsprechendem Klassifizierungsnachweis sind zusätzlich die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) anzuwenden. Teilnahmeberechtigt sind die Mitglieder von Vereinen/Startgemeinschaften, die einem dem DSV angeschlossenen Schwimmverband angehören und im Besitz der Verbandsrechte sind sowie alle ausländischen Vereine und Auswahlmannschaften, deren nationaler Schwimmverband der FINA angehört und die Startrecht haben.
  3. Es gilt die Ein-Start-Regel
  4. Wettkampfstätte: Inselbad, Inselbad 4, 70327 Stuttgart-Untertürkheim, Tel.: +49/711/2163113. Das Inselbad ist ein Freibad. Das Wettkampfbecken ist 50m lang, 21m breit, durchgehend 2m tief und verfügt über 8 Startbahnen, die durch wellenbrechende Leinen getrennt sind. Die Wassertemperatur beträgt ca. 26 Grad Celsius.
  5. Elektronische Zeitnahme
  6. Meldungen bitte als Meldedatei im DSV-Standard - oder auf DSV-Meldebogen Form 101 mit Meldeliste Form 102. Für Meldeprogramme stellen wir eine DSV_WK Definitionsdatei zur Verfügung.
  7. Schwimmer(innen) können nur in einem Wettkampf teilnehmen wenn für die entsprechende Altersklasse eine Richtzeit definiert ist. Schwimmer(innen) des Jahrgangs 2008 und jünger dürfen ferner nicht mehr als 6 Starts pro Tag inklusive Staffeleinsatz absolvieren. In den Wettkämpfen 7 und 8 muss die Schmetterlingteilstrecke durch eine(n) SchwimmerIn des Jahrgangs 2009 und älter besetzt werden. Für die Veranstaltung werden maximal 3.500 Einzelstarts zugelassen. Darüber hinausgehende Meldungen werden nicht mehr angenommen. Es zählt die Reihenfolge des zeitlichen Eingangs der Meldungen.
  8. Meldeanschrift:
    Michael Ebinger
    Im Geiger 35
    D - 70374 Stuttgart
    Tel. +49/711/525883
    Fax +49/711/5284359
    e-mail: meldungen(at)internationales-stuttgarter-schwimmfest.de
    (bitte bei der Eingabe (at) durch @ ersetzen)
  9. Meldeschluss: Dienstag 12. Juni 2018, 22:00 Uhr bei der Meldeanschrift.
  10. Meldegeld und Meldeergebnisse:
    • im DSV/Lenex Format: je Einzelmeldung 7,00 EUR ;je Staffelmeldung 12,50 EUR
    • ansonsten bei nicht elektronischer Meldung Einzel 8,50 EUR, Staffel 14,50 EUR;
    Bezahlung per Überweisung (Kontoinhaber: TBC Schwimmabteilung, Volksbank Stuttgart ; IBAN: DE83 6009 0100 0577 0220 08, BIC: VOBADESSXXX), Verrechnungsscheck oder spätestens zum Beginn der Veranstaltung.
    Jeder Verein erhält eine Meldebestätigung per e-mail zugesandt. Das Meldeergebnis wird spätestens am Mittwoch, 20. Juni 2018 auf unseren Internet-Seiten www.internationales-stuttgarter-schwimmfest.de/ als pdf-Datei bereitgestellt und den Vereinen per e-mail zugesendet. Auf Wunsch wird am Wettkampftag ein Meldeergebnis in Papierform bereitgestellt; falls dies gewünscht bitte bei den Meldungen mitteilen.
  11. Besetzung der 100m-Finalläufe:
    • Offene Finale: 8 Zeitschnellste aus den Jahrgängen 2002 und älter
    • Nachwuchs-Finale: 8 Zeitschnellste aus den Jahrgängen 2003 - 2010
  12. Wertungen / Auszeichnungen:
    • Vierkampf (Jahrgänge 2005-2009): Jeder Teilnehmer muss in allen 4 Schwimmlagen über die 50m Strecken starten um in die Wertung zu kommen. Wertung nach der FINA-Punktetabelle. Bei einer Disqualifikationen oder nicht antreten wird der Schwimmer aus der Vierkampfwertung herausgenommen. Vierkampfsieger der jeweiligen Altersklasse ist, wer die höchste Gesamtpunktzahl in allen Lagen erzielt.
      Preisgelder für die Plätze 1 - 3: Gutscheine zur Einlösung beim vertretenen Schwimmsportartikel-Händler:
      Platz 1: Euro 30,- / Platz 2: Euro 20,- / Platz 3: Euro 15,-;
    • Ehrenpokal und Preisgeld in Höhe von Euro 75,- für den Schwimmer und die Schwimmerin mit der höchsten Gesamtpunktzahl nach der FINA-Punktetabelle aus den 4 besten 100m- oder 200m-Einzelrennen. Bei Finalteilnahme wird nur die Schwimmstrecke mit der höheren Punktzahl berücksichtigt (entweder Final- oder Einzelrennen).
    • Auszeichnungen und Preisgelder für die Plätze 1 - 3 in den offenen Finalläufen: Platz 1: Euro 50,- / Platz 2: Euro 35,- / Platz 3: Euro 20,-
    • Preisgelder für die Plätze 1 - 3 in den Nachwuchs-Finalläufen: Platz 1: Euro 20,00 / Platz 2: Euro 15,00 / Platz 3: Euro 10,00
    • Nachwuchs-Cup: Mannschaftswertung
      B + C + D + E-Jugend (Jahrgänge 2003 - 2010) Jungen und Mädchen zusammen
      Punkte für die Plätze 1 - 8 in allen Einzelrennen: 10, 8, 6, 5, 4, 3, 2, 1
      Die Mannschaft mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt den Cup
      Preisgelder für die Plätze 1 - 3 der Mannschaftswertung: Platz 1: Euro 150,- / Platz 2: Euro 100,- / Platz 3: Euro 50,-
    • Einzelrennen und Staffelrennen: Medaillen für die Plätze 1 - 3, Urkunden für die Plätze 1 - 8
    • Pokale für die Staffeln der offenen Klasse
    • Prämienläufe: Auslosung von 20 Prämienläufen nach Meldeergebnis-Erstellung; der jeweilige Lauf-Gewinner erhält einen Gutschein in Höhe von Euro 10,- zur Einlösung beim vertretenen Schwimmsportartikel-Händler.
    • Ehrenpreis für den Verein (mit mindestens 2 Schwimmern) mit der weitesten Anreise
    • Für alle Gewinnplätze gilt: Teilen sich 2 oder mehr Schwimmer/Vereine einen Platz, werden die Preise für die nicht belegten Plätze dazu addiert und entsprechend dividiert; Beispiel: Platz 1 eines offenen Finallaufes wird von 2 Schwimmern geteilt; dann erhält jeder Schwimmer Euro 42,50,- ((50,- + 35,-) / 2).
  13. Die Läufe der 100m-Wettkämpfe (Wk-Nr. 1, 2, 11, 12, 19, 20, 25, 26) werden gemäß WB § 113 Abs. 3 gesetzt. Sie sind sowohl Vorläufe für die offenen Finalläufe als auch Entscheidungsläufe für die Jahrgangswertung.
  14. Das Kampfgericht wird nach Möglichkeit vom Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Mittlerer Neckar des SVW gestellt. Sollte denoch keine ausreichende Anzahl an Kamprichtern zur Verfügung stehen, müssen deutsche Vereine fehlende Kampfrichter entsprechend Ihrer Anzahl Meldungen stellen. Die Zahl der Kampfrichterstellung wird den Vereinen dann im Meldeergebnis mitgeteilt und ist verbindlich einzuhalten.
  15. Quartierwünsche bis 4. Mai an:
    Michael Ebinger
    Im Geiger 35
    D - 70374 Stuttgart
    Tel. +49/711/525883
    e-mail: info(at)internationales-stuttgarter-schwimmfest.de
    (bitte bei der Eingabe (at) durch @ ersetzen)
    oder an
    Stuttgart-Marketing GmbH
    Lautenschlagerstr. 3
    70173 Stuttgart
    Telefon: +49 711 22 28 -233
    Fax: +49 711 22 28-217
    hotels@stuttgart-tourist.de
    Vermittelte Reservierungen sind für den Besteller bindend.
  16. Das Protokoll kann entsprechend der Regelungen des Bezirkes MN und des SVW spätestens am 3. Werktag nach dem Wettkampf auf der Internet-Seite des Schwimmverband Württemberg (www.svw-online.de) oder unser eigenen Homepage www.internationales-stuttgarter-schwimmfest.de/ als PDF- und DSV-Datei herunter geladen werden. Es gibt also keine Papierversion des Protokolls mehr. Auf Wunsch erhalten die teilnehmenden Vereine die vereinsspezifischen Ergebnise als .dsv- und/oder .pdf-Datei in der folgenden Woche per e-mail zugesandt.
  17. Haftungsausschluss: Der Veranstalter und die Stuttgarter Bäderbetriebe haften nicht für abhanden gekommene Gegenstände oder für Schäden oder Verletzungen.